AR_XIII_85_075.jpg

Details

Karteikarte Beschreibung
AR_3308 Meßkelch, vergoldetes Silber, Fuß und Schale der Kuppa in Filigranemailverzierung, spanisch, 16. Jhdt.
AR_3309 Zwei Kerzenleuchter, aus Silber gegossen, zifeliert und geschmückt, französisch, 1730.
AR_3310 Kerzenleuchter aus Silber, die Dülle von drei Hermen getragen, Paris, Anfang 18. Jhdt.
AR_3311 Ein Paar Leuchter aus Bronze, Faun und Faunweib, eine Urne in den Händen, französisch, 18.Jhdt.
AR_3312 Konischer Becher aus Kupferemail, Hochgolddekor, bunte, staffierte Landschaften in Reserve, Christoph Hunger, Dresden, vergoldete Silbermontierung (und Deckel).
AR_3313 Moscheeampel aus Glas, mit Verzierungen in Gold und bunten Emailfarben, Randinschrift, syrisch, 16. Jhdt.
AR_3314 Radleier (Drehleier), Decke und Zarge reich mit Perlmutter eingelegt, Schnecke, Frauenkopf in Elfenbein, signiert Louvet, Paris.
AR_3315 Eine Standuhr, das Gehäuse reich geschnitztes Elfenbein, Vase in Voluten, gestützt mit Blumenkränzen tragenden Putten, von zwei tanzenden Putten bekrönt, französisch, 18. Jhdt.
AR_3316 Karteikarte nicht auffindbar
AR_3317 Zwei Säulen, schraubenförmig gedreht, aus Hafnersteinzeug, Ofenfüße, um 1500.
AR_3318 Großer Pokal aus Glas, verziert mit geschnittenen Darstellungen einer Reiterschlacht und kriegerischen Emblemen, im Fuß eingeschmolzener roter und goldener Glasfaden, am Fuß Manschette aus vergoldetem...
AR_3319 Zwischengoldglas, mit Verzierungen in Gold und bunten Lackfarben, die vier Jahreszeiten, böhmisch, 1. Hälfte 18. Jhdt.
AR_3320 Rechteckiges Gouachebildchen, darstellend ein Kavalleriemanöver auf der Schmelz in Wien, von Wigand.
AR_3321 Ovales Täßchen aus Wiener Porzellan, mit deutschen Streublumen bemalt.
AR_3322 Kabinettschränkchen mit vorfallendem Deckel, belegt mit Eisenplatten, mit Rollwerkarabesken mit Ätzarbeit, Beschläge in graviertem, vergoldetem Kupfer, das Innere in gleicher Ausführung vergoldet,...
AR_3323 Kürbisförmige Vase, aus blauglasiertem Porzellan, in vergoldeter Bronzemontierung, Louis XV.
AR_3324 Zwei kleine Stiche, Blinde Kuh und die Schaukel, französisch, 18. Jhdt.
AR_3325 Ledermappe, mit zwei eingesetzten Pergamentfeldern, in Blindpressung, 1580.
AR_3326 Türring, auf reich durchbrochener Rosette, aus lichtem Eisen in gotischen Formen.
AR_3327 Acht reich in Eisen geschnittene Schlüssel, 18. Jhdt.
AR_3328 Schlüsselhaken aus Silber.
AR_3329 Fünf verschiedene Werkzeuge, Stoppelzieher usw. aus geschnittenem Eisen, mit vergoldetem Grund.
AR_3330 Standuhr, Bronze vergoldet, Urne von Schlangen umwunden, mit horizontalem Ziffernring, Le Paute, Paris, Ende 18. Jhdt.
AR_3331 Meßtischinstrument von Friedrich Francken, Burgvogt und Kommandant, Plassenburg, 1640.
AR_3332 Zylindrischer Glashumpen mit Emailmalerei, Jagddarstellungen, sächsisch, 2. Hälfte 17. Jhdt.
AR_3333 Schmuckkästchen aus schwarzem Holz, zweitürig, mit Fächern und Laden (innen), belegt mit silberdurchbrochenen Reliefornamenten, figuralen Darstellungen mit Vergoldung, Ende 16. Jhdt.
AR_3334 Ovale Schachtel mit Deckel aus geschnittenem Leder, auf dem Deckel Familienszene im Kostüm des 16. Jhdt.
AR_3335 Kassette aus Nußholz, mit Einlegearbeiten in graviertem Bein und Beinfaden, Rollwerk, 17. Jhdt.
AR_3336 Deckelkassette mit Geheimfach, mit vergoldeten Pastiglaornamenten in gotisierenden Formen, Gold auf dunklem Grund.
AR_3337 Hallenlaterne aus Eisenblech, das abgestufte Dach und die Leisten der Fassungen mit Medaillenimitation.
AR_3338 Großer Humpen mit Deckel aus Silber, das Gefäß umkleidet mit einem Elfenbeinrelief. Bacchanten und Mänaden um den trunkenen Silen nach Jordans. Auf dem Deckel Elfenbeinputten, süddeutsche,...
AR_3339 Große Kassette, aus Maroquinleder mit Goldhandpressungen.
AR_3340 Zupftruhe aus Schildpatt, mit reichen, durchbrochenen, vergoldeten Messingbeschlägen, Wien, um 1720.
AR_3341 Musica Theorica, mit gepreßtem Ledereinband, 20,5 X 30,7.
AR_3342 Recta Via ad Poeni-Tentiam MDCCXXXV. Ledereinband mit Goldpressung, 8,5 X 13,8.
AR_3343 Bauchige Apothekerkanne mit Schnabel, italienische Majolita, Faeza.
AR_3344 Terrakottastatuette, tanzende Mänade, signiert Marin 1781.
AR_3345 Gruppe aus Terrakotta, drei Putti mit einem Ziegenbock, spielend, Marin, Ende 18. Jhdt.
AR_3346 Große Terrakottagruppe, Bacchantin mit Thyrsus, auf einem Bacchanten reitend, von Putten umgeben, Clodion, Ende 18. Jhdt.
AR_3347 Terrakottastatuette, laufendes Mädchen mit Fackeln in den Händen, Claude Marin, 1786.
AR_3348 a), b) Bunte Figur aus Meitzner Porzellan, schreitende Elster, in vergoldeter Bronzemontierung.
AR_3405 Sechs Bände, Lettres cabalistiques etc., La hane 1741.
AR_3406 Drei Bände, Biblia sacra, Coloniae 1658.
AR_3407 Zwei Bände, La Loubere, Du royaume de Siam.
AR_3414 Sechs Bände Brisson A, Dr., Ornithologie, Paris 1760, Ledereinband.
AR_3428 Vier Bände, Histoire de revolution d'Angleterre, Nouv. ed. Paris, 1724, alter Maroquin-Einband.
AR_3434 Eine Pergamenthandschrift.