AR_XIII_85_013.jpg

Details

Karteikarte Beschreibung
AR_336 Jones und Bigg, Rückkehr von der Schule. Buntstich.
AR_337 Ward nach Morland, Besuch im Internat. Buntes Schabkunstblatt.
AR_338 Ward nach Bigg, The romps.
AR_339 Birche nach Gainsborough, Dogs. Schabkunstblatt, bunt.
AR_340 Birche nach Gainsborough, Cottage children.
AR_341 Jones nach Bigg, Rückkehr zur Schule. Schabkunstblatt, bunt.
AR_342 Ward nach Bigg, The tenants.
AR_343 Ward nach Morland, Blind man's buff. Schabkunstblatt, bunt.
AR_344 Jan Steen, Gelage. Öl-Holz. 41,2 X 49,5.
AR_345 Holländischer Maler, Treiber und Maultiere an der Tränke. 17. Jhdt. Öl-Leinwand.
AR_345_a Holländischer Maler, Treiber und Maultiere an der Tränke. 17. Jhdt. Öl-Leinwand.
AR_346 Aert de Gelder, Porträt. Öl-Leinwand. 78 X 58,5.
AR_347 Zwei Kaminleuchter, Flügelputti, Füllhörner tragend, Bronze vergoldet, 18. Jhdt.
AR_348 Zwei Bronzefiguren, Centauren, französisch, 18. Jhdt.
AR_349 Karteikarte nicht auffindbar
AR_350 Großer Palmkübel, Porzellan, bemalt famille rose, chinesisch.
AR_351 Johann Elias Riedinger, Vogelstudie, blau und weiß gehöht. Bleistiftzeichnung.
AR_352 Bureauplat in schwarzem Lack mit Goldlackeinlagen und Montierung in vergoldeter Bronze, französisch, 1750.
AR_353 Paravent, fünfteilig, aus Rosenholz und Amarant mit eingelegten Tafeln, Goldlack mit geschnittenen Specksteinauflagen, Gartenszene.
AR_354 Zwei Gueridons, holzgeschnitzt, vergoldet, 18. Jhdt.
AR_355 Zwei Gueridons, holzgeschnitzt, vergoldet.
AR_356 Mädchenporträt als Psyche, Louis-XVI.-Rähmchen. Aquarell. 37 X 32.
AR_357 Cochin, Vorzeichnung zu einem Stich, Apotheose auf Ludwig XV.
AR_358 Charles L. Cochin, Vorzeichnung zu einem Stich auf Ludwig von Orleans und den jungen Ludwig XV.
AR_359 Bureauplat mit reicher Montierung aus vergoldeter Bronze, Halbhermen als Eckfiguren.
AR_360 Schreibpult, vorne offen, mit drei Fächern, Rosenholz und Amarant, montiert in vergoldeter Bronze, französisch, um 1750.
AR_361 Staffierte Landschaft, Abendstimmung, französisch, 18. Jhdt. 95 X 120.
AR_362 Turner nach Chalon, Pferderennen. Buntstich.
AR_363 Polard nach Rolandson, Vaux Hall. Aquatintablatt, bunt.
AR_364 Relief, Bronze, signiert C. R. D., französisch, 18. Jhdt. 32 X 46.
AR_365 Aquarell, Landschaft an der Küste von Amalfi. 33 X 54.
AR_366 Lichtenfels, Parklandschaft, 1867. Aquarell. 35 X 43.
AR_367 Lichtenfels, Teichlandschaft. 35 X 43.
AR_368 Buntstich, Höfische Szene, französisch. 29 X 41,5.
AR_369 Turner nach Blake, Szene aus einem Faustkampf. Aquatinta, bunt.
AR_370 Zwei dreiflammige Girandolen, Vasen, die Blumen als Leuchter, patinierte und vergoldete Bronze, französisch, Ende 18. Jhdt.
AR_371 Clodion, Faun mit Putto. Terrakottagruppe auf Marmorsockel.
AR_372 Clodion, Nacktes Mädchen (Bacchantin mit schlafendem Putto). Terrakottagruppe.
AR_373 Vasenuhr, blaues Email mit Montierungen vergoldeter Bronze und umlaufendem Zifferblatt, Flügelputto patiniert, französisch, 2. Hälfte 18. Jhdt.
AR_374 Deckeltruhe, Holz, rotes Leder mit Goldpressung, italienisch, Anfang 18. Jhdt.
AR_375 Bronzegruppe nach der Antike, Venus auf der Schildkröte, auf Bronzesockel, französisch, 18. Jhdt.
AR_376 Zweiladige Kommode, vergoldete Bronzemontierung, Marmorplatte, französisch, 1750.
AR_377 Kaminuhr, vergoldete Bronze, bekrönt von zwei Putti als Personifikation von Bildhauerkunst und Wissenschaft. Lepine, Paris.
AR_378 Kastenuhr in Bronzegehäuse, Anfang 18. Jhdt. Thuret, Paris.
AR_379 Schreibkassette, rotes Leder mit Goldpressung. Anfang 18. Jhdt.
AR_380 Karteikarte nicht auffindbar
AR_381 Nattier, Porträt einer Dame mit Schoßhündchen. Öl-Leinwand. 100 X 82.
AR_382 Pettenkofen, Ungarische Bäuerin, Wäsche waschend. Öl-Holz. 19 X 28,5.
AR_383 Deckelvase aus gekraktem Seladonporzellan mit vergoldeter Bronzemontierung, französisch, Ende 18. Jhdt.
AR_384 Kartelluhr in vergoldetem Bronzegehäuse, flankiert von einem flöteblasenden Faun. Ragot, Paris.
AR_385 Wandschränkchen in Form eines Bücherschrankes, französisch, 1760.
AR_386 Vogelkäfig aus vergoldeter Bronze, im Boden nach unten eingebaute Uhr als Beleuchtungskörper ummontiert.
AR_387 Dreiflammige Girandole aus vergoldeter Bronze mit eingebauten Uhren nach drei Seiten hin, französisch, um 1770.
AR_388 Polsterbank, geschnitztes Gestell, mit rotem Bezug, 2. Hälfte 18. Jhdt.
AR_389 Zwei Deckelvasen aus Porphyr, auf Syenitsockel (zwei Säulenständer, vierkantig), montiert in vergoldeter Bronze.
AR_390 Ein Paar dreiflammige Girandolen, laufende Bacchantinnen als Tragfiguren, französisch, 18. Jhdt.
AR_391 Wandkonsole, holzgeschnitzt, vergoldet, RocailIen mit Blumen und Lorbeerlaub, französisch, 18. Jhdt.